Pünktchen...

...ohne Anton.

Ein "Empirchen" nach dem E-Book von Farbenmix.

Es wollte mir einfach nicht recht gelingen. Dies ist Versuch Zwei. Die Nummer Eins hängt verloren, weil zu groß im Schrank. Ihr Schicksal ist ungewiss.




Einfach und schnell ging dafür dieses Tüchlein nach einem Schnitt aus der aktuellen Ottobre.









Kommentare:

  1. bei deiner präsentation dieses kleidchens schleicht ein lächeln in meine mundwinkel.
    ich denke: an zeitschriften. die du illustrieren könntest.
    die punkte deines blog hintergrundes... gehen farblich über ins kleid.
    rundherum: gelungen.
    alles liebe. wünscht dir rike.

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles Bild hast du da gezaubert. Und auch ein tolles Empirchen. Hab auch schon zugeschnitten und muß jetzt nur noch zum nähen kommen.

    LG
    merica

    AntwortenLöschen
  3. also, wie du die klamotten in szene gesetzt hast.... das ist der wahnsinn!!! das gefällt mir ja sowas von gut, da find ich gar keine worte!
    und die klamöttchen selbst gefallen mir natürlich auch!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  4. Pünktchen macht sich ohne Anton auch recht gut. Das Empirchen ist wiklich süß. Und deine Präsentation - wie nicht anders zu erwarten - einfach toll.

    Ein Kopftüchlein mit einem Schirm. Habe ich so noch nie gesehen und finde es richtig schön.

    Liebe Grüße sendet dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, also das Empirchen sieht genial aus.

    Und auch Deine Präsentation des Kleidchens ist genial! Hast Du das Kleid ausgeschnitten und dann in ein nachgezeichnetes(?) Foto eingesetzt? Sieht genauso aus wie die Architekturpräsentationen aus dem Studium. (hihi)

    AntwortenLöschen
  6. ich bin sprachlos!!! tolle präsentation!

    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  7. ich bin wie immer begeistert von deinen bildern!
    dein empirchen ist auch auch wunderschön!
    das kopftuch muß ich auch mal testen....

    glg, lina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr euch Zeit nehmt, mir einen netten Kommentar zu hinterlassen! ☺